Herzlich Willkommen

Willkommen auf der Seite der Kirchengemeinden, Klein- und Groß Flöthe und Flachstöckheim in Salzgitter. 

Als evangelisch-lutherische Gemeinden gestalten wir in unseren drei Dörfern einen lebendigen Gemeindealltag, zu dem wir auch Sie gerne einladen möchten. Wir, das sind die Frauen und Männer der Kirchenvorstände, die ehren- und hauptamtlichen Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen, die Mitarbeiterinnen in den Kirchen, im Kindergarten und im Pfarrbüro und ich als Pfarrer mit einer 50% Stelle in der Gemeindearbeit.

 

Informieren Sie sich hier auf den folgenden Seiten oder kommen Sie doch einmal zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Es grüßt Sie, herzlich

 

Ralf Ohainski, Propst

Aktuelles

Sabine Ohainski als neue Pfarrerin eingeführt

Am 7. August wurde Sabine Ohainski in ihr Amt als neue Gemeindepfarrerin für den Pfarrverband Flachstöckheim, Ohlendorf und Groß Mahner eingeführt.

 

Wir wünschen ihr stets viel Spaß bei der Arbeit und Gottes Segen!

Neue Gemeindepfarrerin für Flachstöckheim, Ohlendorf und Groß Mahner

"Die Zeit zu beginnen ist jetzt!"


Liebe Gemeinden in Groß Mahner, Ohlendorf, Flachstöckhein, Klein und Groß Flöthe,
Kennen sie dieses Lied aus dem KFS, aus den Gottesdiensten?
Am 1. August ist die Zeit des Beginnens für Sie und für mich!


Ich nehme  zu diesem Termin meine Tätigkeit als Gemeindepfarrerin auf. Die zweite
Pfarrstelle in unserem Pfarrverband wird damit wieder besetzt sein. 14 Jahre war ich in
der Schule am Gymnasium im Schloss in Wolfenbüttel als Schulpfarrerin tätig. Von der
fünften Klasse bis zu den Kursen in der Oberstufe habe ich Schülerinnen und Schüler
unterrichtet. Jetzt geht diese Zeit zu Ende, und ich scheide auf eigenen Wunsch aus dieser Tätigkeit aus. Mir hat diese Arbeit viel Freude bereitet, doch ist im letzten Jahr
der Wunsch gewachsen, wieder in der Gemeindearbeit tätig zu werden. Ich gehe mit
einem weinenden und einem lachenden Auge.


Das Lachen gilt dem Neuanfang in diesen Dörfern. Ganz neu ist das ja alles nicht für
mich. Ich wohne schon seit über 20 Jahren in Flöthe, habe selbst in den Gemeinden in
Flöthe schon viele Jahre Dienst getan. Aber der Pfarrverband hat sich verändert, ist
gewachsen, neue Verbindungen sind entstanden und wollen weiterhin mit Leben ge-
füllt werden.


Gemeinsame Arbeitsbereiche in den fünf Dörfern wie der Gemeindebrief, die Taxi-
gottesdienste oder der Konfirmandenunterricht werden weiterhin bestehen bleiben
und gefördert werden. Ich denke, dass das im Interesse aller ist, da wir in den letzten
Jahren auch die positiven Effekte dieser Zusammenlegung erfahren haben.


Mein Seelsorgebezirk werden die drei Gemeinden Flachstöckhein, Ohlendorf und Groß
Mahner sein. In das Ohlendorfer Pfarrhaus werde ich aber nicht einziehen, da ich mit
meinem Mann Ralf Ohainski weiterhin im Haus in Groß Flöthe wohnen bleiben werde.
Ich freue mich auf die Begegnungen in den Dörfern, in den Kirchen, im Kindergarten, zu
Hause, in den Gemeinderäumen, in den Gruppen und Kreisen.


Das Lied geht so weiter: "Der Ort für den Anfang ist hier, hier und jetzt will die Verhei-
ßung  sprechen!". Wer dieses Lied schon einmal gesungen hat, weiß, dass es mittendrin so einen kleinen
"Stolperstein"  gibt,  dass  der  Rhythmus  sich  etwas  verschiebt  und  dass  es  dann
schwungvoll weitergeht. So stelle ich mir das in unserer Gemeinde vor: Unter Gottes
Verheißung zu leben, immer wieder neu zu beginnen, gemeinsam innehalten, Wende-
punkte des Lebens erfahren und miteinander erleben, so dass mit neuer Kraft wieder
Schritte gegangen werden können.


Dabei wäre ich gern an Ihrer Seite! Hier und Jetzt!


Es grüßt Sie herzlich, Sabine Ohainski

 

 

Der Einführungsgottesdienst für Pfarrerin Sabine Ohainski wird am 7. August um 16.00 Uhr in der
Ohlendorfer Kirche stattfinden. Sie sind herzlich eingeladen!

Kaffee und Kuchen im Pfarrgarten - jeden Sonntag von 14.30 - 17.00 Uhr in Groß Flöthe

Kaffee trinken, selbst gebackenen Kuchen essen, Sekt trinken, erzählen,  entspannen,  ins  Gespräch  kommen,  unterhalten werden, Freunde treffen, im Schatten unter alten Bäumen sitzen, die Sonne genießen...


All das ist Café Lamberta !


Das Café Lamberta finden Sie in Groß Flöthe im Gemeinderaum und davor auf dem alten Schulhof unter Bäumen. Jeden
Sonntag von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr sind ehrenamtliche Lamberta-Frauen dort, um Ihnen die Kaffeezeit zu versüßen.

 

Schauen Sie doch mal vorbei.

Garagenflohmarkt in Salzgitter-Flachstöckheim am 4. Juni 2016

 

 

Der Dorfflohmarkt ist in Flachstöckheim bereits zur Tradition geworden. Die Kirchengemeinde und die Freiwillige Feuerwehr möchten deshalb auch in diesem Jahr wieder einen Flohmarkt veranstalten.


Bereits zum 13. Mal  wird sich das ganze Dorf am 4. Juni 2016  von 9.00 – 16.00 Uhr wieder in einen Trödelmarkt verwandeln. Wer Lust hat mitzumachen, findet unter diesem Text die Anmeldung mit weiteren Informationen zum Download.


Um eine solch große Veranstaltung organisieren und durchführen zu können, bedarf es vieler fleißiger Helfer. Der Auf- und Abbau sowie der Bratwurst- und Getränkeverkauf wird von der FF Flachstöckheim übernommen.


Für die Küche und für die Organisation des Kaffee- und Kuchenverkaufs ist wieder die Kirchengemeinde zuständig. Dafür suchen wir noch Helfer. Haben Sie Lust und Zeit uns dabei für 1-2 Stunden über den Tag verteilt zu unterstützen? Dann melden Sie sich gern bei Ingrid Branz (ingrid.branz@t-online.de). Auch wenn Sie planen, selbst mit einem Flohmarktstand mitzumachen, freuen wir uns über jede helfende Hand. Vielen Dank dafür!


Wir freuen uns schon jetzt auf den 4. Juni 2016 und wünschen uns allen ein gutes Gelingen

 

Besondere Termine im Pfarrverband 2016

07.02.  
14.02.  
04.03.  
06.03.   
05.05.   
15.05.  
15.05.  
16.05. 
21.05.   
22.05.     
22.05.   

29.05.
04.06.    
04.06.     
05.06.  

22.6. -14.7.
14.08.  
18.09.  
10.12.  
11.12. 

Faschings-Gottesdienst mit gereimter Predigt in Klein Flöthe 

Valentinsgottesdienst mit Cantus Lambertus in Groß Flöthe

Weltgebetstag in Klein Flöthe 

Vorstellungsgottesdienst zum Abschluss der Konfirmandenzeit Groß Flöthe

Himmelfahrtsgottesdienst  in der Sandkuhle in Beinum
Konfirmation, 9.30 Uhr Groß Flöthe 
Konfirmation, 11.00 Uhr Klein Flöthe
Pfingstmontag Parkgottesdienst, 11.00 Uhr in Flachstöckheim 
Altkleidersammlung in Flöthe und Flachstöckheim
Konfirmation, 9.30 Uhr in Flachstöckheim  
Konfirmation, 11.00 Uhr in Ohlendorf

Scheunengottesdienst, 10.30 Uhr in Ohlendorf 
Dorf-Flohmarkt in Flachstöckheim 
60 Jahre Frauenhilfe Groß Mahner
70 Jahre Frauenhilfe Groß Flöthe
Konfirmandenferienseminar
Kaffeegottesdienst in Flachstöckheim
Goldene Konfirmation Groß Mahner
Adventsmusik in Groß Mahner
Adventsmusik in Flachstöckheim


Kita-Kinder singen Weihnachtslieder für Senioren

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kaffee-Klön-Nachmittages in Flachstöckheim gab es zur Weihnachtsfeier am 2. Dezember 2015 eine ganz besondere Überraschung: Die Kinder und Erzieherinnen der Kita kamen zu Besuch und sangen Weihnachtslieder für die Seniorinnen und Senioren.

Aktuelles aus der Kita Flachstöckheim

Unsere Umbaumaßnahmen für das Kalenderjahr 2015 sind nun abgeschlossen. Die Kita strahlt in neuer Fassade. Viele Gemeindemitglieder durften diese ja auch schon bei unserem diesjährigen Laternenfest bewundern. Durch die tatkräftige Unterstützung einiger Eltern konnten wir einen sehr schönen gemeinsamen Gottesdienst und einen schönen Ausklang auf unserem Außengelände bei Bratwurst, Glühwein und fast sommerlichen Temperaturen verleben. Ein ganz großer Dank geht an Herrn Hesse und sein Team von der Feuerwehr für die sichere Begleitung unseres Laternenumzuges und das Ausleuchten unseres Geländes. 
Nun beginnt auch schon langsam die Vorweihnachtszeit in der Kita. Es wurde schon kräftig gebastelt für den Weihnachtsbaum in der Bank von Lobmachtersen. Die Eltern werden sich in der nächsten Woche zum Basteln treffen und es wirkt so langsam schon ein bisschen heimelig….


Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine ruhige und besinnliche Adventszeit!
Es grüßt Sie Ihre Kindergartenleitung, Britta Pachur

 

Neue Gesichter in der Kita - zwei Erzieherinnen stellen sich vor

 

Hallo liebe Gemeinde,
ich bin Jana Hendrich 22 Jahre alt und bin die neue Erzieherin in der blauen Gruppe des Kindergartens Flachstöckheim. Ich bin seit dem 10.07.2015 anerkannte Erzieherin. Ich wohne zurzeit in Salzgitter- Beddingen, bin in der freiwilligen Feuerwehr Beddingen tätig und fahre als Teamer auf Kinderkirchenfreizeiten mit. In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit meine Hund Balto, er ist 1 Jahr alt und ein Cockerspaniel-Labrador Mischling.
Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit den Eltern und der Gemeinde.

 

Hallo,
mein Name ist Friederike Hary. Ich bin 21 Jahre alt und wohne in Ostharingen.
Zu meinem Hobby zählen insbesondere das Reiten, denn hier engagiere ich mich ehrenamtlich im Vorstand des örtlichen Reitvereins, außerdem betreibe ich eine Hobby- Imkerei zusammen mit meinem Großvater.
Am 10.07.2015 beendete ich mit Erfolg meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin und freue mich sehr, bereits seit August diesen Jahres eine der zwei neuen Erzieherinnen des Kindergarten Flachstöckheim  zu sein. Zusammen mit Frau Hübner arbeite ich in der gelben Gruppe. Ich freue mich sehr auf die  zukünftige Zusammenarbeit mit den Eltern und Kindern sowie der gesamten Gemeinde.

Gemeinsamer Haushalt ab 2016 - ein Schritt in die Zusammenarbeit

Die fünf Kirchengemeinden unseres Pfarrverbandes – Ohlendorf, Flachstöckheim, Groß Mahner und Groß und Klein Flöthe – werden in Zukunft noch enger zusammenarbeiten: nach eingehenden Beratungen untereinander und mit dem Ev.-luth. Propsteiverband Salzgitter-Wolfenbüttel-Bad Harzburg  haben die fünf Kirchenvorstände im November 2015 beschlossen, ab 2016 ihre Finanzen in einem gemeinsamen Haushalt zu verwalten.
Dabei bleiben die bestehenden Rücklagen der einzelnen Gemeinden für Kirchen, Friedhöfe und Kindergarten in bisheriger Form erhalten. Die anderen Rücklagen, wie die Betriebsmittel-, Ausgleichs-, Diakonie-, und Personalkostenrücklage, die Rücklagen für Konfirmanden- und Jugendarbeit, für Kirchenmusik und Partnerschaften, werden zusammengeführt. Dadurch entfällt das bisherige umständliche Aufschlüsseln der Ausgaben für die gemeinsamen Aktivitäten. Für die Arbeit und die Entscheidungen im gemeinsamen Haushalt wird ein Finanzausschuss mit jeweils zwei Vertretern aus jedem Kirchenvorstand gebildet. Die Personalentscheidungen liegen weiterhin bei den einzelnen Kirchenvorständen. Zweckgebundene Spenden werden wie bisher entsprechend verwendet. 
Die Teilnahme am gemeinsamen Haushalt kann von jedem Kirchenvorstand mit 12monatiger Kündigungsfrist wieder gekündigt werden. 
Mit dieser Vereinfachung des Finanzwesens sparen wir intern viel Verwaltungsaufwand und dokumentieren zugleich eine vertrauensvolle Arbeit im Pfarrverband, die sich immer enger miteinander verknüpft. Wenn wir in den kommenden Jahren als Gemeinden durch ein Team von Pfarrern begleitet werden, das dann für die Orte von Groß Mahner und Klein Flöthe bis Gebhardshagen zuständig sein wird, ist der jetzige Schritt eine gute Voraussetzung für ein gelingendes gemeinsam getragenes Gemeindeleben in unserer Region.

Ein Kessel Buntes – Vol. 2

Ein Jahr ist schon vorbei. Wir haben gebastelt, gesungen, gelesen, gebacken und sind geradelt. Mal mit mehr und mal mit weniger Kindern an Board. Wie auch Kinder, so will „Ein Kessel Buntes“ auch wachsen und sich entwickeln.

Ab 2016 erweitern wir unser Angebot. Wie im letzten Jahr wollen wir ca. alle 2 Monate eine Aktion für Kinder bis 12 Jahre anbieten. Aber wir werden zukünftig früher aufstehen. Zukünftig laufen die Tagesaktionen am Samstagvormittag ab 9 Uhr. Anmeldung zukünftig erforderlich!

Ganz neu ist, dass wir unsere Vorbereitungstreffen öffnen werden. Wir wollen dort für Jugendliche ab 12 Jahre und Interessierte Aktionen anbieten. Ihr könnt mitgestalten, mitentscheiden, mitmachen!
Wir freuen uns auf euch! Egal ob Spiele spielen, Filme schauen, gemeinsam kochen und essen – vieles ist möglich. Kommt vorbei und schaut rein.

 

Bis bald. Euer Ein-Kessel-Buntes-Team
https://www.facebook.com/EinKesselBuntesFloethe

 

Unsere nächsten Aktionen:

 

14. Januar 2016 um 18 Uhr: Aktion für Jugendliche ab 12 Jahre und Vorbereitung Kinderaktion im Februar. 
Bitte meldet euch möglichst über die Mailadresse: ein-kessel-buntes@gmx.de an.